Das Didgeridoo

___________

 

 

Ein weiteres Hobby neben dem Drachenfliegen in all seinen Formen, ist dass Didgeridoo. ein wunderbares australisches Blasinsrument der Arborigines. Ich spiele es seit ca. 10 Jahren, zwar nicht regelmäßig, aber immer mit echter Begeisterung. Seit einigen Jahren organisieren Jens (er war der jenige der mich zum Didgeridoo gebracht hat) und ich den Didgeridoo-Stammtisch in Leipzig.

Wenn also jemand Interesse daran hat einfach eine Mail an mich und ihr bekommt die Infos dazu.

Das Didgeridoo kommt aus Australien und ist das traditionelle Holzblasinstrument der Arborigines. Traditionell ist so ein Didge aus Eukalyptusholz, was von Termiten ausgehölt wurden ist.

Durch verschiedene Mundbewegungen, Atemtechniken und der Stimme gibt man dem Didge klangliche und rhytmhische Vielfalt.

Mittlerweile gibt es Didgeridoos aus vielen verschiedenen Materialien, z.b. aus Bambus, Glas, Plaste und so gar aus Acryl.

Das Didgeridoo wird seit vielen Jahren nicht mehr nur in Australien gebaut, sondern überall auf der Welt. In Deutschland gibt es einige richtig gute Didgeridoo-Bauer. Auch mein Didgeridoo ist von einem Berliner Didgeridoo-Bauer. Es ist auch nicht aus Eukalyptusholz sondern aus dem Holz einer Rubinie.


In der Galerie findet ihr ein paar schöne Bilder zum Didgeridoo.

Tipp: Deine Webseite ohne Werbung:

Upgrade zu JimdoPro

Hinweis!

Du hast noch Fragen oder Probleme beim einloggen? Dann klick bitte hier.